MTB News

EM-Spitzenplätze von Ritzinger und Mitterbauer

Auch am dritten Tag der MTB-Europameisterschaften in der Schweiz konnten die ÖRV-Biker Felix Ritzinger (Junioren männlich) und Lisa Mitterbauer (U23 Damen) Spitzenplätze einfahren.

Den Beginn am heutigen Wettkampftag machten die Juniorinnen. Hier waren Nadja Heigl und Luca Hautz für Österreich am Start. Nadja Heigl konnte an ihr Spitzenergebnis der letzten Woche zwar nicht anschließen, jedoch schaffte sie bei ihrer ersten Europameisterschaft den 10. Platz. Gut lief es auch für Luca Hautz, der 13. wurde.

Im Rennen der Junioren starteten Felix Ritzinger, Jodok Salzmann und Max Foidl. Felix Ritzinger konnte sich von Beginn an in einer guten Gruppe positionieren und kam auf den 12. Gesamtrang. Für Jodok Salzmann wurde es der 37. Rang, Max Foidl erreichte als 38. das Ziel.

Im Rennen der U23 Damen war nur Lisa Mitterbauer am Start. Sie fuhr jedoch ein sensationelles Rennen
und erzielte nach einem langen und harten Cross Country den 6. Platz!

Morgen gehen noch die U23 Herren, die Elite Damen und die Elite Herren an den Start.

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s