Straße News

Martina Ritter auf dem Podium bei der Tour de Feminin Krasna Lipa!

Die Österreichische Zeitfahrmeisterin Martina Ritter hat nach dem emotionalen Tief nach den Österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Strasse (offenbar kostete ihr eine Team-Entscheidung den sicher geglaubten Titel) wieder zu ihren gewohnten Qualitäten gefunden. Getreu nach ihrem Motto "ich kann, ich will, ich werde ..." hat sie mit einem hervorragenden Zeitfahren auf der 3. Etappe, bei dem sie nur der Weltmeisterin Emma Pooley den Vortritt lassen mußte (+ 2 sek. Rückstand!), den Podestplatz bei der der Tour de Feminin Krasna Lipa (UCI-Kat. 2.2 - 4.-7. Juli) bravourös erkämpft und bis ins Ziel nach Varnsdorf souverän verteidigt. Erwähnenswert weiters die ansteigende Formkurve von Nationalteamkollegin Jacky Hahn, die mit einem 10. und 14. Platz auf den Etappen 4 und 2 aufzeigte.   Gesamtergebnis Tour de Feminin Krasna Lipa 2013:  
1. CURE Amy NAUS 11:11:29
2. POOLEY Emma 00:01:00
3. RITTER Martina NAUT 00:02:47
4. FENNEL Esther EKLC 00:02:57
5. BRZEZNA Paulina 00:03:10
6. HEATHER Taryn NAUS 00:03:14
7. NIEWIADOMA Katarzyna 00:03:18
8. STOLBOVA Svetlana TPW 00:03:25
9. WIASAK Rebecca NAUS 00:03:25
10. BOYARSKAYA Natalia TPW 00:03:44
11. TREBAITE Ausrine 00:03:44
12. COLDWELL Lucy EBCC 00:03:51
13. RYABCHENKO Tatyana NUKR 00:04:08
14. OSHURKOVA Elizaveta NUKR 00:04:18
15. SHARGA Olena NUKR 00:04:23
16. PIJNENBORG Mascha 00:04:24
17. ZAVERSHINSKAYA Anna NRUS 00:04:31
18. TROTMAN Reta EMXX 00:04:34
19. BOROVYCHENKO Ivanna NUKR 00:04:45
20. SULCOVA Pavlina NCZE 00:04:47
21. HAHN Jacqueline NAUT 00:04:48
22. HANSELMANN Nicole NSUI 00:04:55
23. SOEMANTA Lisanne EPHV 00:04:57
24. GRAUS Andrea 00:04:58
25. BOCHARNIKOVA Elena NRUS 00:05:13

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s