Cyclo-Cross News

Foto: E. Teubenbacher Philipp Heigl-Sieger des ÖRV-ZMS Cyclo Cross Cup 2018/19

Letzter WM - Test für Nadja Heigl - Weltcuprennen "GP Adrie van der Poel"

In Hoogerheide (NED) wird die österreichsche Meisterin am kommenden Sonntag, dem 27.1., zum letzten Mal vor der WM am ersten Februarwochenende auf ihre internationalen Konkurrentinnen treffen.

Am vergangenen Sonntag, im französischen Pont Château, belegte sie in einem auf gefrorenem Boden ausgetragenem Rennen unter 50 Starterinnen den guten 25. Platz. Der Rückstand auf die siegreiche Niederländerin und siebenfache Cross-Weltmeisterin, Marianne Vos, betrug 2:28 Minuten.

Philipp Heigl war im Rennen der Männer am Start. Der Sieger des Rennens hieß in Abwesenheit des Dominators der heurigen Saison, Mathieu van der Poel, Weltmeister Wout van Aert (BEL). Heigl landete unter 53 Startern auf Platz 46.

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s