Paracycling News

Rio-Athleten dominieren den Auftakt zur OÖ Paracycling-Tour

Mit einem Einzelzeitfahren über 12,9 Kilometer in Attnang-Puchheim erfolgte gestern der Start in die 3. Internationale OÖ. Paracycling. Die Athleten fanden auf der ebenen Strecke bei optimalen äußeren Temperaturen hervorragende Bedingungen vor, dieser Bewerb war gleichzeitig auch die Österreichische Staatsmeisterschaft.

Walter Ablinger zeigte sich heute in bestechender Form und startete die Operation Titelverteidigung erfolgreich. Der Paracycling-Olympiasieger siegte in seiner Handbike-Klasse (MH3) mit einer Zeit von 17:42,60 Minuten (Schnitt 42,01 Km/h) und schlüpft damit in das Rote Trikot des Gesamtführenden der Paracycling Rundfahrt. Stark auch Wolfgang Schattauer, der in der Klasse MH 2 in 22:32,19 Minuten ebenfalls den Tagessieg holen konnte. Wolfgang Eibeck siegte in der Klasse MC5 in 15:54,42 Minuten.

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s