Paracycling News

OÖ Paracycling-Tour 2016 in den European Handbike Circuit aufgenommen

Spitzenradsport für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist in Oberösterreich von Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Mai 2016 zu sehen. Nach der tollen Veranstaltung 2015, die Lokalmatador Walter Ablinger in seiner  Handbike-Klasse gewinnen konnte, werden wieder über 100 Paracycling-Radrennfahrer in 4 Tagesetappen um den Sieg bei der OÖ. Paracycling Tour 2016 und um UCI-Weltranglistenpunkte kämpfen.

2016 erlebt die Veranstaltung eine Aufwertung, da der Bewerb in den European Handbike-Circuit aufgenommen wird. Neu ist auch der Etappenort Lengau im Bezirk Braunau. Insgesamt werden in allen 14 Rennklassen Gewinner ermittelt.

Die Rundfahrt mit internationalen Teilnehmern umfasst ein Einzelzeitfahren und drei Tagesetappen und ist die größte Radsportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in Österreich. Die stärksten heimischen Fahrer, allen voran Walter Ablinger und Thomas Frühwirth, werden bei der Paracycling-Tour an den Start gehen, es wird die gesamte österreichische Nationalmannschaft am Start sein. „Bei der Rundfahrt darf wieder mit absoluten Topleistungen gerechnet werden“, so Dietmar Ematinger, Organisator der OÖ. Paracycling-Tour.

 

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s