Masters News

The Mad Greyhounds: Rekordversuch beim RAAM 2018

Im Juni 2018 macht sich ein Team von 4 Senioren auf, den bestehenden Streckenrekord beim Race Across America (RAAM) anzugreifen. Die Crataegutt Seniors powered by Energie AG sind Pepi Bichl, Gottfried Hinterholzer, Herbert Lackner und Lothar Färber, ihr Durchschnittsalter pendelt sich bei 72 Lenzen ein.

Die von manchen auch etwas despektierlich als "The Mad Greyhounds" bezeichneten Senioren-Radler wollen den von einer US-Staffel gehaltenen Rekord brechen und planen, die fast 5000 km lange Strecke quer durch die USA unter 6 Tagen und 13 Stunden zu absolvieren. Das bedeutet einen Schnitt von 31 km/h über 6 Tage und 5 Nächte.

Die Erfahrungen bei diesem Rekordversuch werden in einem, mit vielen Farbfotos illustrierten Buch publiziert, was natürlich mit einigen Kosten verbunden ist. Wer die Greyhounds dabei unterstützen und Teil ihres Abenteuers sein möchte, kann auf der Crowdfundig Plattform der Bundessportorganisation und des Olympischen Comités unterstützen.
https://www.ibelieveinyou.at/ibiy-at/src/#!/projectdetail/4401/the-mad-greyhounds-rekordversuch-raam-18-70

Drucken

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s